Gemeinsames Training


#41

Habt ihr noch Änderungswünsche bzgl. der Mission, die Raku hoffentlich verteil hat?

Wir haben seit dem letzten update mit der openalpha Probleme - werden nach unbestimmter Zeit vom Server geschmissen, daher sollte ihr erst mal nicht updaten.

P.S. wir haben immer eine Notfallmission für die stable in petto, aber sowas werdet ihr sicherlich auch haben.


#42

Eventuell schreib ich dir die Tage noch eine kleine Änderung. Muss dazu nochmal im ME reinschauen.

Haben wir schon :smiley: Weil wir uns dachten, dass es nicht mehr schlimmer werden kann, bei den Problemen, die wir davon hatten.
Und unser Server spinnt nicht mehr rum… auch wenn das vermutlich nichts mit dem Update zu tun hatte.

:joy:
Bis jetzt mussten wir noch nie (so wirklich) auf die 1.5 ausweichen.


#43

Dann hoffe ich, dass das so bleibt.

Das ist bei uns das vierte oder fünfte mal, dass wir ein geplantes Training nicht durchführen konnten. Zweimal lag es allerdings auch an der Mirage.


#44

Wir entern dann public Server. Ein, zweimal mußten wir das machen. Aber eine eigene notfallmission wäre auch echt zu naheliegend :see_no_evil: :thinking:


#45

Ich lehne mich jetzt mal auf dem Fenster und mache den Vorschlag als Ausweichmission einfach unseren Server zu nutzen. Es wäre doch leicht für uns euch in der NTTR eine Box für Luftkampf zu blockieren, die euren Gewohnheiten entspricht. Bei den notwendigen Scripten weiß ich jetzt nicht ob die leicht zu integrieren sind, aber @Raku kann das gut.


#46

Der Masterplan ist ja eh, dass die vTJG-Jungs auch mal bei uns vorbeischauen :wink:

@vTJG_hitch unser Server funktioniert wieder astrein, wir hatten gestern null Probleme. Wenn es bei euch derzeit gar nicht geht, dann lass uns kurz absprechen und ihr könnt bei uns trainieren - selbstverständlich auch zu euren Zeiten.


#47

Wir könnten auch eure Mission bei uns hosten…


#48

Wir haben heute Abend Training. Dann schauen wir mal, ob wir für nächsten Dienstag eine Alternative benötigen. Gestern wurde unser Server von zwei Piloten ohne Probleme getestet.

Wir nutzen nur das Missile-Script von Moose, wird aber sicherlich am Anfang nicht benötigt. Was wir benötigen würden:

  • eine größere FAOR bzw. mehrere zusammengelegte FAOR mit Wegpunkten in 6xMirage
  • eine Air-to-ground Range mit Wegpunkten für 4xHarrier

Wir können am Anfang das Abfangen von Tankern üben (air-to-air) während die air-to-ground sich mit einer Range vertraut machen. Tanker, Staffelskins, radio.lua oder sowas wird für’s Erste nicht benötigt.

Habt ihr zufällig LotATC-Server laufen oder combined arms für einen GCI?

Und natürlich eure Frequenzen für Nellis, Ranges etc.


#49

Melde dich, wenn ihr heute Abend Probleme habt. Dann stellen wir bis Dienstag eine Lösung auf die Beine. Ansonsten würde ich das gerne nach hinten schieben, auf einen Zeitpunkt nachdem wir bei euch waren, getreu dem Motto “eins nach dem anderen”.

Wir werden dann bestimmt auch nochmal eine TS-Session machen müssen - du hast ja letztes Mal schon einen Eindruck bekommen. :slight_smile: Das müssen wir eh spätestens dann, wenn ihr uns mal an einem Montag Gesellschaft leistet.

LotATC momentan nicht. Slots für GCIs gibt es jede Menge.


#50

Entwarnung: openalpha lief gestern. Ich werde eure Radiofrequenzen für A-10C und UH-1 noch anpassen, einbauen und testen und dann sollte dem Training am kommenden Dienstag nicht mehr im Wege stehen.


#51

Gibt es noch eine Info zu eure Funkprozeduren? Eventuell vorgeschriebene Abflugrouten bzw. Anmeldung auf der Shootingrange und zu nutzende Frequenzen, anstonsten machen wir eben Blind Calls wie gewohnt.


#52

Ich wurde dahingehend grob gebriefed.
Ich schreib heute Nachmittag mal alles für uns nieder und ich würde für uns eh noch einen gesondertern Briefingtermin ansetzen (ne halbe Stunde vorher oder so) - das machen wir alles intern.


#53

Bitte steckt nicht so viel Arbeit rein, wir wollten je erst mal das Training nebeneinander machen, gesetzt sind nur Nellis Ground, Nellis Tower und die jeweilige Range/FAOR. Wir in der Mirage mit einem Radio immer auf 251MHz (AWACS) und mit dem anderen Radio auf den oben genannten Kanälen, sodass wir eure Kanäle nicht überwachen werden.
Zieh euren Standard durch, wenn es was längerfristiges hoff, dann müssen wir eh aufeinander zugehen.


#54

Ich hab leider am Dienstag (fast) sicher keine Zeit, wünsche euch allen aber schon mal viel Spaß und hoffe, dass ich dann in nächster Zukunft auch dabei sein kann. :slight_smile:


#55

Wir werden am Dienstag ein kleines gemeinsames Briefing halten, dafür wird die aktuelle Teamviewer-Version genutzt.
Themen:

  • Wetter
  • Übersicht Ranges/FAOR (wer fliegt in welcher FAOR)
  • Nellis Ariport diagramm (wer steht wo)
  • Departure Charts für die flying knights (dream five und FYTTR four)
  • Radiofrequenzen (Nellis GRD: 327.0MHz, Nellis TOWER: 275.8MHz, Tanker: 241.2MHz, 251.2MHz, 261.2MHz, 311.2MHz, AWACS = flightübergreifende Frequenz: 251.0MHz)
  • TCN für KC-130 und KC-135
  • Fragen?

Anschließend geht’s in einen separaten Briefingraum, wo jeder seine flight-spezifisches briefing halten kann.

Wir würden gerne eure A-10C am Ende unserer Übung intercepten wollen, damit man sich auch mal sieht. Habt ihr was dagegen?


#56

Gemeinsames Briefing find ich gut!
Mit großer Wahrscheinlichkeit kommen wir zu siebt bei euch rum (3 * UH-1H + 4 * A-10C)

Da ihr aus unserer Sicht recht spät anfangt zu fliegen würde ich unser flightinternes Briefing schon abhalten, bevor wir zu euch aufs TS kommen.
Wenn wir uns mit einer Takeoffzeit abstimmen (wovon ich ausgehe), dann werden wir uns auch da schon sehen :slight_smile:

Nö wir müssen uns nur zeitlich (und ggf. räumlich) absprechen.
Ich hab noch keine Zeitplanung für uns gemacht, aber meine harte Deadline ist 23.00 Debriefingende. Länger geht unter der Woche bei mir einfach nicht.
Mit BDC und Rückflug werden wir von R61/R62 ungefähr 15-25min bis zum Touchdown brauchen. Momentan plane ich aus Zeitgründen eine ARCOE Recovery.
Von da aus zurückgerechnet werden wir den Rückflug also gegen 22.00-22.15 antreten, um noch Zeit für ein kurzes Debriefing zu haben.


#57

Leider schaffe ich es mit dem Einbinden eurer Kanäle nicht - DCS stürzt ohne Fehlermeldung bei betreten des Cockpit ab.

Meine Vorgehensweise: Ich kopiere die Ordner (UHF_ARC_51, UHF_RADIO, VHF_AM_RADIO) samt Inhalt in meine Mission.

Lösche ich die Ordner wieder ist die Mission ebenfalls zerschossen.


#58

Interessant… :thinking: Dann lass das erstmal. Wir kommen auch ohne Presets sehr gut klar.


#59

Wenn ich auf ROT gehe, klappt alles (keine A-10C, kein UH-1)


#60

Hallo Jungs,

bzgl. unserem gemeinsamen Training Morgen, wurde jetzt doch der Wunsch geäußert mit den jeweiligen Staffelskins zu fliegen. Könnt ihr mir eure Skins zukommen lassen?

Ich habe eine temporäre Verlinkung erstellt:

Bitte ladet mir eure Skins rein, damit ich diese in die Mission verbauen kann. Unsere Skins werde ich heut Abend reinlegen und euch Bescheid geben.

Gruß Bowie :grinning: