KLAX kleiner Reiseblog


#21

Wo Du Recht hast Du Recht!


#22


Gass Peak heute morgen in den Wolken :astonished:


#23

Der letzte Tag vor dem Rückflug, war nochmal ein Highlight auf der Heliexpo in Las Vegas.
Es begann mit einem Demoflug mit der brandneuen Bell 505 in den Westen von Las Vegas.

Leider war das Wetter nicht so prall aber Gass Peak und den Sunrise Mountain konnte man noch gut erkennen.

Von Nellis habe ich leider nicht so wirklich viel erkennen können. Dafür sind wir über North Las Vegas Airport geflogen.

Start und Landung am Convention Center auf dem nördlichen Strip ging zwischen den Hochhäusern entlang.

Dabei mussten sich ca. 6-8 Hubschrauber untereinander koordinieren. Ein Verantwortlicher der FAA hat vorort am Landeplatz mit einem Handfunkgerät unterstützt und die notwendigen Absprachen mit Mc Carran Int getroffen.

Am Abend hatte ich dann noch die Gelegenheit eine mit Autopilot ausgestattete OH-58 in Henderson zu testen.


Leider musste es recht schnell gehen, weil es dunkel wurde. Ich hatte wirklich so meine Probleme diesem Ding zu vertrauen. Aber es hat den Hubschrauber sicher aus Schräglagen von mehr als 30 Grad recovert und sogar einen recht hektischen Approach auf die Runway sauber geflogen.
Anstonsten war die Messe noch voll mit Zugehörhersteller und After Market Parts.


#24

Wow wie geil!

Interessant, dass eine Bo-105 bei der Heli Expo rumsteht! Zwischen den Hochglanzmustern wirkt die etwas antiquiert :wink:


#25

Diese wurde als Ausrüstungsträger genutzt, so wie viele der Hubschrauber die da so rumstanden.


#26

Nach der Heimkehr noch ein kleines Bilderrätsel für euch. Wem kommt das bekannt vor?


#27

Das ist einfach.

Da unten ist Mark Watney gestrandet, das ist eine Kulisse aus “Der Marsianer” :smiley:


#28

Lustig, aber nein. :sunglasses:


#29

Hmmm. Kurz vor der Landung in Braunschweig, das Weserbergland? Meine Heimat! :slight_smile:


#30

Bruchtal?


#31

Ich finde ja man erkennt das ziemlich gut ^^ Ich hab nur den Flughafen selbst noch nicht gefunden, aber ich vermute das ist rechts außerhalb des Bildes.


#32

Schade das man Echo bay nicht sehen kann.


#33

Ja die Bahn ist leider nicht wirklich zu erkennen, zu schmal und schwarz.


#34

:+1: