Was ist eigentlich dieses Matze?


#1

Moin Moin!!
Ich bin Matze, vielleicht mag dieser Vorstellungsthread dem einen oder anderen hier belanglos vorkommen, da ich seit Dezember nur noch passiv aktiv war, aber das hier ist in erster Hinsicht ein Versprechen an mich selbst, wieder aktiver hier zu sein!!

Ich bin (wie oben erwähnt) der Matze, im echten Leben heiße ich - genau - Matze :bulb:
Naja, genau genommen Matthias, aber das ist nebensächlich!
Ich bin auf Altis Life gekommen, als ich irgendwann mal n Let’s Play auf YouTube gesehen hab, dann hab ich’s mir geholt und bin aktiver Spieler bei Germangamers (2 Tage nach Servereröffnung war ich Cop!! stolz-auf-mich-sei) geworden (die alten Hasen hier haben den Namen sicher schon mal gehört). Mein Aufstieg im polizeilichen Dienst war rasant wie ein Formel 1 Auto und ich war schnell einer der Ranghöchsten Cops.
Irgendwann kam ich auf die Schnapsidee, mit n paar Gamer-Freunden nen eigenen Server zu schmeißen, weil wir so viele Vorschläge und Ideen hatten, die leider nie auf Gehör gestoßen sind.
Nachdem das Projekt “Altis Life Server” nach einigen Höhen und Tiefen vollkommen in die Hose gegangen ist, weiß ich auch warum! :mrgreen:

Ich hab damals tatsächlich notgedrungen gescriptet, was jedoch nicht wirklich meine Kernkompetenz ist :stuck_out_tongue: Nebenbei hab ich noch n polizeiinternes SWAT-Team geleitet.

Als sich die Wege meiner Mit-Admins und mir dann getrennt haben, bin ich irgendwann wieder zu Germangamers zurückgekommen, welche aber schon ins Hause der Veterans of Altis integriert waren. Ich hab also ordentlich Altis Life gespielt, bis irgendwann die Klausurenphase und danach die Weihnachtsferien kamen. In den Weihnachtsferien hab ich meine Zeit dann hauptsächlich mit meinen Kumpels rumgetrieben und irgendwie ist mir seit dem der Anschluss an die Veterans of Altis verloren gegangen. Ich war immer noch mehr oder weniger im Forum aktiv, aber zum Spielen konnte ich mich nie so richtig aufraffen. Dann kam City Skylines und GTA V, nebenbei hab ich auch noch eine Band, mit der ich im Moment n bisschen was plane und jetzt sitze ich hier.
Veterans of Altis hat einen glorreichen Abgang gemacht.
Obwohl, eher sollte man von einem Übergang in die Veterans of Gaming, einem Neuanfang sprechen.
Und hier sehe ich meine Chance, endlich wieder aktiv in die Veteranen-Community einzusteigen!!

Vielleicht kurz noch was weniger biografisches über meine Person:
Ich bin aktuell Schüler der 11. Klasse, spiele liebend gerne so Kack-Spiele wie Die Gilde 2 - Renaissance oder so, wobei es davon nicht viele gute gibt. Ich bin ebenfalls ein großer FIFA-Fan, GTA spiele ich natürlich auch gerne. Meine Karriere als Gamer begann mit Spielen wie Rollercoaster Tycoon 3 oder Age of Empires! Letzterem Genere, also der Strategie, bin ich bis heute unglaublich gerne treu geblieben, ich liebe Spiele wie AoE, Anno, Siedler, CivCity Rome, Schlacht um Mittelerde, City Skylines etc., mit allzu storybasierten Spielen wie Mordors Schatten, Skyrim, oder anderen Rollenspielen kann ich eher wenig anfangen. Ausnahmen bilden hier GTA V und Assassins Creed, wobei die neueren Teile des Letzteren auch nicht so meinen Geschmack treffen (Assassins Creed 2 war ja wohl der Geilste!!).
Simulatoren liegen mir auch am Herzen, solange sie gut gemacht sind. So bin ich ein großer Fan der Euro Truck Simulator Reihe, auch der Landwirtschaftssimulator hat mir als “Junge vom Land” immer sehr zugesagt.

So, das war’s erstmal!
Falls Du dich mal mit mir unterhalten möchtest, komm in meinen TS-Channel wenn ich mal online bin, ich werde garantiert nicht in Deinen kommen :wink:

In diesem Sinne -

Dieser Thread, diese Vorstellung,
eher ein Apell an mich selbst,
wieder aktiver zu sein,
mich einzumischen,
mitzuwirken,
Spaß zu haben. Danke. Ich bin Matze.

Haut rein :slight_smile: