Wer ist eigentlich dieser Subaer?!


#1

Hallo zusammen,

ich denke, viele von euch kennen mich schon. Da wir aber immer weiter neue Mitglieder bekommen und die Community inzwischen bei einer Größe angelangt ist, bei der ich mich nicht mehr bei jedem persönlich vorstellen kann, möchte ich dies hier für alle einmal nachholen.

Wie man im TS oder auch auf meinem Profil lesen kann wurde mein Name zu meiner Geburt, vor knapp 28 Jahren, auf Torsten festgelegt. Dies geschah in einem kleinen sächsischen Dorf. Aufgewachsen bin ich dann später in Chemnitz, wo ich auch jetzt noch wohne und arbeite. Um das persönliche schnell abzuschließen: Ich arbeite als Elektroniker (Leiterplatten prüfen und reparieren) und in meiner Freizeit spiele ich aktiv Handball (ok, durch eine Verletzung momentan leider nicht aktiv).

Neben meinem Interesse zum Gamen bin ich auch sehr sportbegeistert. Ich schau eigentlich fast alles, was im sportlichen Bereich so läuft (außer Wrestling… also mal ganz im Ernst, wer das als Sport bezeichnet denkt auch er wäre Profigamer weil er bei Moorhuhn ein Highscore hat).

Wo wir nun auch endlich beim Bereich Gaming angekommen sind.
Die kleinen Geschichten über Konsolenspiele wie Sonic oder Supermario lass ich mal weg. Denke die hat fast jeder.
Für mich war sofort klar, dass ich ein PC Spieler bin. Dass allererste Spiel, das ich damals zu sehen bekam war Maniac Mansion auf dem C64. Ein geniales und auch Anspruchsvolles Point&Click-Adventure.

Später ging es dann weiter, dass ich und mein Kumpel an einem Rechner die ersten Teile vom Microsoft FlightSimulator spielte.

Als ich mit knapp 15 Jahren meinen ersten eigenen PC hatte, fing ich an Ego Shooter zu spielen. Mit Tactical Ops: Assault on Terror, einem Pendant zu Counter-Strike, ging meine “Karriere” steil nach oben. Innerhalb eines halben Jahres wurde ich in einen der größten deutschen Clans aufgenommen und konnte viele erfolgreiche Turniere in deren 2. Team mit bestreiten.
Knapp 1 Jahr war ich Mitglied dieses Clans, dann waren mir aber andere Dinge in meinem Leben wichtiger (man kann sich ja vorstellen welche in diesem Alter :stuck_out_tongue_winking_eye: )

Mit ca 22 hab ich dann wieder Angefangen etwas am Computer zu zocken. Natürlich Ego Shooter. Viele Stunden sind da bei CoD MW2 und BO2 zusammen gekommen. @Fanat1c, @Devil waren auch da schon dabei ;).

Als ich dann auf DayZ kam, habe ich auch die ersten Nasen kennen gelernt die auch heute noch hier in der Community sind (ua. @SyntheticAIM, @Taikado usw)
Und wie es dann halt manchmal im Leben so läuft, mietet man sich einen Arma Server, übernimmt einen Root Server und macht selber ein Altis Life Server daraus, verbringt tausende Stunden im Spiel sowie auch im Code dahinter, lernt noch mehr von den Nasen kennen (@Raku) und eins zwei drei hoppalla wir haben eine Gaming Community gegründet.

Momentan sind @SyntheticAIM und ich an dem Projekt eines Rainbow Six Clans. Die @GermanWolves :germanwolves:

Ich könnte noch sonst wieviel mehr schreiben aber denke das ist schon erstmal genug. Wenn ihr noch mehr wissen wollt können wir auch gern einfach mal quatschen. Keine Scheu weil im TS ein rotes Zeichen hinter meinem Namen ist, ich unterhalte mich trotzdem mit jedem gern. Macht dazu einfach ein Termin mit meiner Sekretärin aus und in den nächsten 2-3 Monaten werden wir einen passenden Zeitpunkt finden :wink: (oder sprecht mich einfach an :stuck_out_tongue_winking_eye: )

Viel Spaß euch noch weiterhin hier
LG Subaer :vog:


#2

Uh, ich glaub den Flugsimulator hab ich auch auf dem 386er gehabt, oder ist das sogar noch eine Version “neuer”? ich hatte den FS3


#3

Ich glaube das war sogar schon V5.0 :smiley:
Lief auf jeden Fall noch unter DOS.

Und später gab es dann schon den hoch Modernen 95er :joy:
Da sah das schon fast schick aus


#4

TrackIR Unterstützung gab es auf jeden Fall noch nicht :smiley:


#5

Wenn ich einen Termin mit dir ausmachen möchte, muss ich also erst mit deiner Sekretärin @Raku sprechen? :joy::joy::joy:


#6

Negativ. Das ist jetzt @Nanoxia. Ich hab mich schon vor etwas längerem hochgeschlafen.


#7

Das wäre eigentlich mal noch eine Story für sich wert. Wie der kleine @Raku damals als Altis Life Spieler jeden Tag “genervt” hat wann seine Polizeibewerbung bearbeitet wird :joy:

Und dann als Testobjekt die ultimativ beste Ausbildung und lustigste (zumindest für die Ausbilder :smiley: ) Prüfung hatte :seewhatyoudid:


#8

… und wie ich die pädagogischen Prüfungs-Konzepte schamlos in das @vJaBoG66 übernehmen werde :joy:
Wenn wir anfangen solche Stories auszupacken, dann müssen wir aber noch ganz andere Stories auspacken.
Ich müsst ma gucken, ob ich die Screenshots aus der alten Altis Zeit sichern konnte, bevor ich meine Bluescreen-Orgie vor ein paar Monaten gefeiert hab.


#9

haben wir wohl gute Vorarbeit geleistet obwohl wir mit DCS nichts zutun haben :wink:


#10

Warum eigentlich nicht? Wenn du schon den FlugSi mochtest :wink:


#11

Ich habe sogar DCS und bin mit @Raku auch schon 2-3 mal, naja nennen wir es mal “geflogen” :smiley:
Momentan ist es mir einfach zu Zeitaufwendig das alles zu lernen. Aber früher oder später werde ich schon darauf wieder zurück kommen und mir einfach die Zeit nehmen :wink:


#12

[quote=“MasterZelgadis, post:10, topic:397, full:true”]
Warum eigentlich nicht?[/quote]

Ich habs versucht…


#13

Was nicht ist kann ja noch werden :stuck_out_tongue_winking_eye: meine Reaktion für FPS wird ja auch nicht besser im Alter :smiley: dann müsste ich sowieso umschwenken :smiley:


#14

Ja dann sagste halt jetzt mal an wann du Zeit hast und dann drehen wir ein Mal die Woche ne Runde mit der F-15 :wink:


#15

Der @Subaer hat dafür keine Zeit, der muss Siege zokken :joy: